Petite Blöggelsche
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    nc-17
    - mehr Freunde

   Titus Brandshop
   BVB 09

http://myblog.de/rebellin

Gratis bloggen bei
myblog.de





so denn...

nachdem ich bei mir zuhause leider nicht bloggen kann (alte kiste, modem, viren und was man sich beim an das www angeschlossenen pc noch so alles w?nscht ), sitze ich getz bei meiner besseren, m?nnlichen h?lfte und blogge nach 2 (?) wochen mal wieder was. so, what happened since then...? fangen wir mal bei silvester an:
es war mega genial! basti und ich haben mit ungef?hr 50 leuden in dortmund auf ner burg gefeiert, wo man um 0.00h entweder einen traumhaften blick auf ganz hagen hatte (die sich nebenbei tot geballert haben an feuerwerken) oder aber man sah sich das professionelle und dazu noch ausgiebige werk des casinos an, welches sich auf der anderen hausseite pr?sentierte . und nat?rlich war es sehr, sehr sentimental... ich war so dankbar f?r so ziemlich alles, was sich bei mir im letzten jahr ereignet hat: f?hrerschein, schule lief gut... und nat?rlich war ich mehr als dankbar f?r basti. dass mich mal jemand so gl?cklich macht, wie dieser kerl und dass es mir mal so gut geht, h?tte ich mir nie tr?umen lassen . er ist einfach der beste... na ja, und um dem ganzen dann noch einen drauf zu setzen, sind wir einen tag (bzw. eine nacht) sp?ter in den skiurlaub gefahren. und auch das war herrlich. eine woche nur aufeinander kleben (im wahrsten sinne!) und dabei auch noch das 6-Monatige feiern, besser geht's derzeit echt nicht . man wird also sehen, was das neue jahr noch kann... ansonsten war's das getz erstmal, ich mag noch n bisschen surfen. da ich aber das ganze weekend chez mon amour bin, werd ich wohl noch so das ein oder andere schreiben. bis dahin...
13.1.06 20:30


WOW...!

ich bin so ein gl?ckskind... gestern war mal wieder ein sehr einpr?gsamer abend in unserer beziehung . wahnsinn, dass mir mal was so gutes passiert, bzw. dass mir mal jemand so unglaublich wichtig wird und den ich so liebe, wie ich es bei basti tue. eigentlich kann man das gar nicht alles so in worte fassen... *nur noch herzchen in den augen hab und gl?cklich bin*
21.1.06 14:46


hm...

berufsorientierungstage sind schon was feines... . ich kann die ganze woche bei basti ratzen und ziemlich geil abh?ngen . so hatte ich mir das vorgestellt. schon sch?n, morgens neben ihm wach zu werden, ne runde zu kuscheln, gemeinsam zu fr?hst?cken und dann fast gleichzeitig loszuziehen. er ist grad seit n paar minuten raus und ich muss in ner knappen halben stunde losd?sen. bin heute beim wdr in wuppertal, mal sehen, was die mir so erz?hlen . so richtige lust hab ich ja nicht, aber is immer noch wesentlich better than school. nebenbei hat mein typ dann gestern gleich zwei bekanntschaften mit meinen lehrern gemacht. erst n nettes gespr?ch mit'm schirra und daneben stand dann auch noch miss osthues. super nummer! er schafft es aber auch immer wieder... . so ist basti halt. auf jeden fall kann ich diese woche mal wieder ?fter was bloggen, immerhin bin ich eigentlich nur hier . bis denne mal...
24.1.06 13:17


"wake me up, when september ends..."

hach ja, es ist endlich wochenende. ich kann mich zwar nicht ?ber too much stress beklagen, aber an den wochenenden hat man bekanntlich noch weniger davon . die bot sind getz auch endlich vorbei und heute gab et zeugnisse, wobei meins gar nicht so schlecht ausgefallen ist, obwohl ich echt null getan habe im letzten halbjahr . muss halt auch mal sein, so'n kleiner hung-up... nebenbei haben mich die beruforientierungstage mal wieder in meinem berufswunsch bekr?ftigt und die n?chste zeit wird ausgiebig dazu genutzt, sich schon mal schlau zu machen. ein journalismus-vollstudium kommt f?r mich zum gl?ck (der nc ist mit 1,3 echt krass!!!) nich in die t?te, ich kann und sollte mich laut profis auf teilbereiche specializen. unn ganu dat werd ich au tun. ehrgeiz ist eigentlich da, f?r so ziemlich alles. von daher m?sste sich das alles im n?chsten halbjahr super machen lassen. ma schaun. und ach, gestern noch voll lustige story! basti und gehen so bei ihm ausm haus raus und wer kommt uns entgegen? de reinhard seifert! krasse nummer! dat erste, wat ihm so rauskommt: "ach, ihr seid zusammen? is ja krass!". also, irgendwie hat der ja eh einen an der klatsche, aber was der getz macht, is der hammer. seine freundin ist in norwegen geboren und aufgewachsen und uns hat er letztes jahr noch erz?hlt, dass er sich auch gut vorstellen k?nnte, nach norwegen zu ziehen. und heute war's wohl soweit, der zieht echt mit der dahin . das mochte ich so an dem. spontan und f?r alles offen. cooler typ einfach nur... aber nach norwegen... da k?nnt ich nich hin irgendwie. nach amerika w?rde ich mit basti sofort gehen. oder spanien... oder argentinien... . sowas w?r cool... aber jetzt ginge das ja eh alles noch nicht. eigentlich schade. naja, sitz grad alleine bei basti, der hat leider n auftritt mimm kabarett. bin noch am ?berlegen, ob ich gleich noch mit auf ne party geh, aber ich glaub, ich bin bis dahin eh schon eingepennt . morgen geh ich kurz in die stadt, abends vielleicht aufn konzert und sonndag ist n nachholspiel gegen velbert auf heimischem boden. hoffentlich ist der dann nich immer noch gerfroren...
27.1.06 21:19


oh my godness!

sie hat die haare ab! ja, es war mal wieder soweit, ich hab sie mir grade eben schneiden lassen . hatte die schnauze voll, war mir zu langweilig un so. und jetzt sind sie rappelkurz... also f?r meine verh?ltnisse. is ne art fransiger bob mit stufen und schr?gem pony. sieht gut aus, find ich. und n zopf is getz auch erst mal nicht mehr drin. ja, lisa OHNE zopf ... mal schaun, was basti gleich sagt, wenn er vonner arbeit kommt *lol* und steffi am montag *doppel-lol* vielleicht mach ich sie dann bald noch k?rzer...
28.1.06 16:20





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung