Petite Blöggelsche
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    nc-17
    - mehr Freunde

   Titus Brandshop
   BVB 09

http://myblog.de/rebellin

Gratis bloggen bei
myblog.de





HURRAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!

er ist endlich wieder da, ich hab ihn wieder. nachdem ich ihn gestern vom frankfurter flughafen abgeholt habe alleine mit dem auto nach frankfurt und dann auch noch aufn flughafengelände... *schwitz, zitter* aber ist bombig gelaufen. und ich kann endlich wieder strahlen...
13.9.06 17:28


HURRA!

endlich wochenende, wie geil basti ist grad nebenan und macht happa-happa (bratwurst, pü, sauerkraut *mjam*) und dann steht ein gemütlicher abend an. die baibiehs sind nicht da und wir gucken lecka dvd oder so. und siehe da, ich kann seit dienstag auch wieder richtig gut schlafen und essen gott sei dank kann ich mich jetzt das wochenende auch mal auspennen, ist bitter nötig. 12 tage schlaf nachholen ist ja auch nicht mal eben so getan, woll? und hausaufgaben machen ist diesmal auch net so viel, allerdings sollte ich für geschichte (dienstag) und mathe (freitag) vielleicht ein bisschen pauken. mal schaun. englisch habe ich ja wohl weniger erfolgreich schon am montag hinter mich gebracht. und dabei hatte frau osthues scheinbar so viel hoffnungen in mich gesetzt aber shakespeare auf englisch ist doof und macht keinen spaß... mal sehen, ob ich sie doch noch ein bisschen umhauen kann. ich glaub, die geht einfach davon aus, dass ich damit endlich mal nicht unterfordert bin. aber irgendwie scheine ich überfordert zu sein, weil ich dabei einfach um viel zu viele ecken denke *schnüff* vielleicht kann ich das ja abstellen... ansonsten gibt es eigentlich nicht much to tell, bin einfach wieder richtig glücklich. werd auch dauernd von leuten drauf angesprochen *dummdidumm* nebenbei haben basti und ich ein geiles lied für uns entdeckt. "das beste" von silbermond. einfach der hammer, kommt aber am 6. oktober erst raus. der text ist ne wucht und ich kann dabei ganz schön flennen (heulsuse, echt). na ja, bis die tage mal, ich wünsch euch allen ein geiles weekend!

text "das beste":
"Ich habe einen Schatz gefunden,
und er trägt deinen Namen.
So wunderschön und wertvoll,
mit keinem Geld der Welt zu bezahlen.

Du schläfst neben mir ein,
ich könnt dich die ganze Nacht betrachten,
sehn wie du schläfst,
hörn wie du atmest,
bis wir am morgen erwachen.
Du hast es wieder mal geschafft,
mir den Atem zu rauben,
wenn du neben mir liegst,
dann kann ich es kaum glauben,
dass jemand wie ich,
so was schönes wie dich verdient hat.

Refrain:
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Vergess den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist!
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Ich sag’s dir viel zu selten,
Alle es ist schön, dass es dich gibt!

Dein Lachen macht süchtig,
fast so als wär es nicht von dieser Erde.
Auch wenn deine Nähe Gift wär,
ich würd bei dir sein solange bis ich sterbe.
Dein Verlassen würde Welten zerstören,
doch daran will ich nicht denken.
Viel zu schön ist es mit dir,
wenn wir uns gegenseitig Liebe schenken.
Betank mich mit Kraft,
nimm mir Zweifel von den Augen,
erzähl mir 1.000 Lügen,
ich würd sie dir alle glauben,
doch ein Zweifel bleibt,
dass ich jemand wie dich verdient hab!

Refrain:
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Vergess den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist!
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
Alle es tut so gut wie du mich liebst!
Ich sag’s dir viel zu selten,
es ist schön, dass es dich gibt!

Wenn sich mein Leben überschlägt,
bist du die Ruhe und die Zuflucht,
weil alles was du mir gibst,
einfach so unendlich gut tut.
Wenn ich rastlos bin,
bist du die Reise ohne Ende,
deshalb leg ich meine kleine große Welt
in deine schützenden Hände! („Ahhaha“)

Refrain:
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Vergess den Rest der Welt,
wenn du bei mir bist!
Du bist das Beste was mir je passiert ist,
es tut so gut wie du mich liebst!
Ich sag’s dir viel zu selten,
es ist schön, dass es dich gibt!

Ich sag’s dir viel zu selten,
es ist schön das es dich... gibt!"

Fein, oder? *schmacht*
15.9.06 20:17


*schnarch*

ich will nicht, ich will nicht, ich will nicht... krank werden! bin seit gestern totale matsche und komm kaum ausm bett. hab da getz so gar keine lust drauf... schreib auch nächste woche drei fiese klausen MAG NICHT! ich werd einfach nicht... das böse wort mit "k" am anfang
17.9.06 16:51


in bad mood...

lisa est tres triste, comme tout le temps passe... oder so, franze hab ich ja vor kurzem abgewählt... na ja, haben grad basti's stundenplan fertig gemacht und dabei das festgestellt, wovor ich die ganze zeit schon angst hatte: seine und meine zeiten überschneiden sich, wo es nur geht. und wenn ich dann seine arbeit und den vfl und wat weiß ich nicht noch alles mit einrechne, sehen wir uns echt viel bis nächstes jahr alles ganz schöne scheiße... und jetzt ist meine laune dahin... komplett... wenn guido und/oder ralf mir morgen dann auch noch quer kommen (wie in den letzten wochen regelmäßig), erleben die wahrscheinlich einen wutausbruch der ganz krassen sorte... na ja...
23.9.06 22:15


wow!

ich fühl mich grad so in arbeitsstimmung, das muss ich unbedingt nutzen war schon beim hautarzt für nen termin, hab alles mit der bank geregelt, hab mich um deutsch gekümmert und kümmer mich jetzt um nen ausbildungsplatz (gucken wo und wann und wie und so... *blabla*) und mach dann noch n bisschen hausaufgaben, wenn basti bis dahin nicht wieder da ist. hatte heute nur zwei stunden und bin seitdem bei ihm, noch bis morgen früh. meine mama ist ja zur zeit auf malle, geil abfeiern, da kann ich das dann machen, ohne, dass sie sich beschwert, weil sie mich zu wenig sieht... naja, ich will mal weiter ranklotzen, ich fühl mich so danach... obwohl ich eigentlich im moment denke, dass ich gar nichts auf die reihe kriege... ja, es ist mal wieder soweit!!!
26.9.06 18:03


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung